Mitteilungen

Messflüge während der Nacht in den Einflugschneisen des Flughafens Zürich

Im Zeitraum zwischen dem 11. und 22. April 2018 finden im Bereich der Einflugschneisen des Flughafens Zürich während drei bis vier Nächten erneut LIDAR-Vermessungsflüge im Auftrag des Bundesamtes für Landestopografie
swisstopo statt. Das teilweise während der Nacht beflogene Gebiet, erstreckt sich von Stein am Rhein (SH) im Norden bis Reichenburg (SZ) im Süden und bis ins Toggenburg bei Ebnat-Kappel im Osten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Medienmitteilung:

Medienmitteilung: Messflüge während der Nacht in den Einflugschneisen des Flughafens Zürich  [PDF, 302 KB]

zurück - Druckversion