Klasseneinteilung

Allgemeine Informationen über die Schule Gommiswald

Die Schule Gommiswald unterrichtet an den vier Schulstandorten Gommiswald, Ernetschwil-Gebertingen sowie Rieden rund 380 Schülerinnen und Schüler auf der Primar- und Kindergartenstufe. Zusätzlich besuchen rund 160 Schülerinnen und Schüler die Oberstufenschule in Gommiswald.

 


 

Klassenorganisation und personelle Veränderungen im Schuljahr 2016/2017

Primarschule Gommiswald

Die Klassenlehrpersonen Kathrin Gufler, Lisa Pinno und Ignaz Kurath haben die Schule Gommiswald per Ende des Schuljahres 2015/2016 verlassen. Ebenfalls neu orientieren werden sich die folgenden Lehrpersonen: Bernadette Bonzani, Schulische Heilpädagogin, Sandra Lehmann, Lehrperson für Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und Selina Kuster (Sport). Die Schule Gommiswald bedankt sich an dieser für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.

Mit Marlis Thoma, Anna Fontana, Mirjam Vetsch und Evelyne Stalder konnte die Schule Gommiswald motivierte und engagierte Lehrpersonen gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen allen Lehrpersonen einen guten Start im neuen Schuljahr.

Bereits im Januar 2016 ist Sarah Imhof Mutter geworden. Sie kehrt leider nicht mehr an die Schule Gommiswald zurück. Für ihre Stelle konnte die Schule Gommiswald Judith Grüninger gewinnen. Sie hat bereits die Stellvertretung von Sarah Imhof übernommen und wird auch im Schuljahr 2016/2017 an der Primarschule Gommiswald unterrichten und die Kindergartenklasse weiterführen.

 

Primarschule Ernetschwil-Gebertingen

Per Ende Schuljahr hat Theo Nussbaumer infolge Pensionierung die Primarschule Ernetschwil nach über 42 Jahren Schuldienst verlassen. Mit seinem Weggang verliert die Schule eine bewährte und kompetente Lehrperson, der die Schule massgeblich geprägt hat. Der Schulrat, die Schulleitung sowie das gesamte Schulteam bedanken sich herzlich für seine Treue und sein grosses Engagement über die vielen Jahre! Die Schule Gommiswald wünscht ihm für seinen dritten Lebensabschnitt gute Gesundheit, Zeit für neue Projekte sowie freudige Momente im Rahmen seiner Familie.

Leider haben uns auch die Mittelstufenklassenlehrperson Markus Schönenberger, die Schulische Heilpädagogin Trudy Stadler sowie Claudia Raimann (Teamteaching/Turnen) per Ende des Schuljahres 2015/2016 verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir bedanken uns auch bei ihnen für ihren grossartigen Einsatz für die Schule Gommiswald und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Mit Kerstin Hunkemöller konnten wir eine junge und motivierte Lehrperson für den Schulstandort Ernetschwil gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Frau Hunkemöller einen guten Start.

Bereits im November 2015 ist Andrea Gebert Mutter geworden. Sie kehrt leider nicht mehr in die Schule Ernetschwil-Gebertingen zurück. Für ihre Stelle konnten wir Karin Wild gewinnen. Sie hat bereits letzten Herbst die Stellvertretung von Andrea Gebert übernommen und wird zusammen mit Martina Feusi die 1./2. Klasse weiterführen.

 

Primarschule Rieden

Auch am Schulstandort Rieden ergeben sich für das neue Schuljahr 2016/2017 personelle Veränderungen. Die Klassenlehrpersonen Carla Schwitter, Anna Gubser sowie Heike Policke stellen sich neuen Herausforderungen. Wir bedanken uns bei ihnen für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihnen alles gute für die Zukunft. Mit Susi Heinz-Setz, Barbara Schlub-Wolz sowie Ladina Meier konnte die Schule Gommiswald motivierte und engagierte Lehrpersonen für die Primarschule in Rieden gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen allen Lehrpersonen einen guten Start.

Alle aktuellen Klassen sowie ihre Klassenlehrpersonen finden Sie unter dem jeweiligen Schulstandort im Bereich "Lehrpersonen".

 

 


 

Die Schule Gommiswald stellt sich für das kommende Schuljahr 2016/2017 wie folgt zusammen:

Stand 1. August 2016 

Primarschule Gommiswald Total: 226 Schülerinnen und Schüler

Kindergarten: 53 Schülerinnen und Schüler

1. Jahr + 2. Jahr A    17
1. Jahr + 2. Jahr B    16
1. Jahr + 2. Jahr C    20
 

Primarschule: 173 Schülerinnen und Schüler

1. Klasse A/B           16
2. Klasse A/B           18
1./2. Klasse C          16
 
3. Klasse A              07
3. Klasse B/C           20
4. Klasse A/B           22
4. Klasse C              13
 
5. Klasse A/B           17    
5. Klasse C              08
6. Klasse A              23
6. Klasse B              13
        
 

 

Primarschule Ernetschwil-Gebertingen Total: 95 Schülerinnen und Schüler

Kindergarten Ernetschwil: 15 Schülerinnen und Schüler

1. Jahr + 2. Jahr E    15
 
Kindergarten Gebertingen: 15 Schülerinnen und Schüler
 
1. Jahr + 2. Jahr F    15
 
 

Primarschule Ernetschwil: 43 Schülerinnen und Schüler 

1./2. Klasse E          20
3./4. Klasse E          23
 
Primarschule Gebertingen: 22 Schülerinnen und Schüler
 
5./6. Klasse E          22
 
 
 

 

Primarschule Rieden Total: 56 Schülerinnen und Schüler

Kindergarten Rieden: 13 Schülerinnen und Schüler

1. Jahr + 2. Jahr R    13

Primarschule Rieden: 43 Schülerinnen und Schüler

1./2. Klasse R           12
3./4. Klasse R           11
5./6. Klasse R           20
 
 

 

Oberstufenschule Gommiswald Total: 151 Schülerinnen und Schüler

Realschule: 50 Schülerinnen und Schüler

1. Real / R1         16
2. Real / R2         09
3. Real a / R3a     13
3. Real b / R3b     12
 

Sekundarschule: 101 Schülerinnen und Schüler

1. Sek. a / S1a     18
1. Sek. b / S1b     17
2. Sek. a / S2a     17
2. Sek. b / S2b     19
3. Sek. a / S3a     14
3. Sek. b / S3b     16
 

 

Total alle Stufen: 528 Schülerinnen und Schüler

Kindergarten Einheitsgemeinde:  96 Schülerinnen und Schüler

Primarschule Einheitsgemeinde: 281 Schülerinnen und Schüler

Realschule: 50 Schülerinnen und Schüler

Sekundarschule: 101 Schülerinnen und Schüler 


 

TotaSchulkinder an auswärtigen Schulen: 29 Schülerinnen und Schüler

aus Primarschule Rieden        0

aus Primarschule Ernetschwil  3

aus Primarschule Gommiswald 4

aus Oberstufenschule            3

Talentschulen                      9

in Werkjahrschule                 1

an Privatschulen                   9

an Kantonsschule                 13