Schule mit Tagesstruktur Rieden

Tagesstruktur mit erweiterten Betreuungsangeboten 

Die Tagesstruktur in Rieden wird seit Sommer 2017 angeboten. Die Infrastruktur in Rieden ist ausgezeichnet ausgebaut und ideal für das Angebot der Tagesstruktur. Die Schule mit Tagesstruktur wird während fünf Jahren als Projekt geführt. Über eine Weiterführung nach Ablauf der Projektphase (Sommer 2022) entscheiden die Behörden.

Die Tagesstrukturen in Rieden stehen allen Kindergarten- und Primarschulkindern bis zur 6. Klasse, welche im Gemeindegebiet Gommiswald wohnhaft sind, offen. Angemeldete und aufgenommene Kinder werden in Rieden beschult und in den Räumlichkeiten der Tagesstruktur betreut. Die Anmeldefrist für die Festanmeldung für die Tagesstruktur in Rieden läuft jeweils bis 31. März.

Neu sind spontane Anmeldungen für eine sporadische Betreuung möglich. Als spontan und sporadisch wird die Nutzung der Tagesstruktur angesehen, wenn die Betreuung nur 1-2x pro Woche (1-8x pro Monat) in Anspruch genommen wird, ohne die Schule in Rieden zu besuchen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Konzept.

Angemeldete Kinder können ab Schuljahr 2018/19 in der Tagesstruktur in Rieden von Montag bis Freitag ab 07.00 Uhr bis abends um 17.45 Uhr betreut werden. Die Betreuungszeiten sind an die Fahrzeiten des öffentlichen Verkehrs angepasst. Während den Schulferien und an schulfreien Tagen findet kein Betreuungsangebot statt.

Das Konzept sowie das Anmeldeformular finden Sie hier: 

Anmeldeformular Tagesstruktur ab_SJ_18_19  [PDF, 316 KB]

Konzept Schule mit Tagesstruktur ab_ SJ_18_19  [PDF, 553 KB]

Impressum | Datenschutz